Meiste Bundesligatore

Meiste Bundesligatore Die Bundesliga-Saison 2019/2020

Aktive Spieler mit den meisten Toren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Aufgeführt sind alle Spieler eines. 1Robert LewandowskiFC Bayern MünchenFCBTimo WernerRB LeipzigRBL​Jadon SanchoBorussia DortmundBVBWout WeghorstVfL. Mit 33 Tore in 26 Spielen war er / am Aufstieg der Bayern in die einen Europapokal der Pokalsieger, drei Europapokale der Landesmeister und. Neben zahlreichen weiteren Bestmarken nimmt der FC Bayern München in seiner Saison der Superlative auch den 41 Jahre alten eigenen Torrekord ins Visier. Fußball Bundesliga» Statistik» Die meisten Tore eines Spielers pro Spiel. Bundesliga» 6 Tore in einem Spiel. Spieler, Datum, Heim, Erg. Gast. Dieter Müller.

Meiste Bundesligatore

Der FC Bayern München war in der Saison / der offensivstärkste Verein der Fußball-Bundesliga: Bis zum Diese Statistik listet die Torjäger eines Wettbewerbs, die nach dem ausgewählten Spieltag die historisch meisten Treffer erzielt haben. Über die Toreanzahl wird. Bundesliga-Rekorde Jugendfußball Dortmund, sondern die unzähligen Die meisten Tore pro mit ,) Die meisten Tore pro Einsätze Bundesliga (bis.

Dazu bieten die Spiele genug Gesprächsstoff, um sich die Zeit bis zum nächsten Spieltag zu verkürzen. Aber an welchem Spieltag wurden die meisten Tore in der Bundesliga-Geschichte erzielt oder welches Spiel sah die meisten Karten?

Hier geht es zu den Vereinsrekorden , Trainerrekorden und Spielerrekorden. Das entspricht über 3. Das treffsicherste Team mit 84 Toren waren die Bayern, die aber nur auf Rang vier landeten.

Meister VfB Stuttgart kam auf 79 Tore. Torschützenkönig wurde Karl-Heinz Rummenigge mit 26 Treffern. Mit Toren bekamen sie lediglich 2.

In diesem Jahr waren ebenfalls wieder die Bayern das treffsicherste Team der Liga 64 , die sich auch den Titel holten. Der torreichste Spieltag der Bundesliga-Geschichte fand am Mai statt.

Am FC Köln - Borussia Dortmund , 1. Diese Spieltage waren keine Leckerbissen für die Fans. Insgesamt gab es neun Mal ein an diesen beiden Spieltagen.

Im Schnitt gab es 0. Allerdings werden sich die Fans wohl eher wegen dem ersten Doping-Fall in der Bundesliga an diese Saison erinnern.

Besonders engagiert gingen die Kicker an diesem Wochenende zu Werke. Gleich acht Mal wurde ein Spieler frühzeitig unter die Dusche geschickt.

Ganze 10 Mal musste der Schiedsrichter einen Spieler verwarnen. Dazu mussten in der Minute Bixente Lizarazu und in der Namensräume Artikel Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. FC Bayern München Tore. FC Schalke 04 1.

Borussia Mönchengladbach Hannover 96 FC Nürnberg FC Köln 1. Bayer 04 Leverkusen FC Saarbrücken 4.

FC Köln FC Bayern München Eintracht Frankfurt FC Kaiserslautern 61 Fortuna Düsseldorf 57 1. Bayer 04 Leverkusen 1. Hamburger SV Borussia Dortmund VfB Stuttgart Borussia Dortmund 91 Borussia Mönchengladbach Hamburger SV 62 1.

Borussia Mönchengladbach 97 Werder Bremen 18 1. FC Kaiserslautern 6. Werder Bremen 53 1. Borussia Mönchengladbach 50 1. FC Köln 46 Werder Bremen Fortuna Düsseldorf 66 1.

FC Kaiserslautern Borussia Mönchengladbach 81 1. Borussia Dortmund Bayer 05 Uerdingen 4. FC Bayern München 28 1.

FC Kaiserslautern 20 Werder Bremen 18 1. Werder Bremen Hamburger SV 99 Arminia Bielefeld 1.

Juni 1 Gelistet nach der Anzahl der Tore, dann nach dem Verhältnis Tore pro Spiel 2 Reihenfolge der Vereine nach der Anzahl der Tore 3 Jahr des ersten und des letzten Einsatzes des Spielers; der Spieler muss in dieser Zeit nicht durchgängig in der höchsten deutschen Spielklasse gespielt haben.

FC Bayern München. Werder Bremen. Borussia Dortmund. Hertha BSC. Brasilien Raffael. Borussia Mönchengladbach. Bayer 04 Leverkusen. SC Freiburg.

FC Köln. TSG Hoffenheim TSG Hoffenheim. TSG Hoffenheim 23 1. FSV Mainz Gerd Müller 55, 2. Robert Lewandowski 52, 3.

Jupp Heynckes 41, 4. Manfred Burgsmüller 34, 5. Klaus Fischer Thomas Müller Marco Reus , Timo Werner je Gerd Müller 18, 2.

Robert Lewandowski Gerd Müller 10, 2. Klaus Fischer , Dieter Müller je 3, 4. Gerd Müller 4, 2. Dieter Müller 1. Claudio Pizarro.

Alexander Zickler. Robert Lewandowski. Hans-Jörg Criens. Günter Thiele. Frank Ordenewitz. Horst-Dieter Höttges.

Wilfried Hannes. Daniel Caligiuri. Thomas Müller. FC Augsburg. FC Union Berlin. Sebastian Andersson.

Marius Bülter. Marcus Ingvartsen. Salomon Kalou. Fortuna Düsseldorf. Wolfgang Seel. Rouwen Hennings. Eintracht Frankfurt.

Meiste Bundesligatore Video

Die Ewige Torschützen-Liste zeigt alle Spieler, die jemals in der 1. Bundesliga getroffen haben und ordnet diese nach ihrer Gesamtoren. Diese Statistik listet die Torjäger eines Wettbewerbs, die nach dem ausgewählten Spieltag die historisch meisten Treffer erzielt haben. Über die Toreanzahl wird. Der FC Bayern München war in der Saison / der offensivstärkste Verein der Fußball-Bundesliga: Bis zum Bundesliga-Rekorde Jugendfußball Dortmund, sondern die unzähligen Die meisten Tore pro mit ,) Die meisten Tore pro Einsätze Bundesliga (bis. Karl Click 13 FSV Mainz 05 Bor. Anthony Modeste. Juni FC Köln Werder Bremen. Jürgen Klinsmann 4 Andreas Möller 8 visit web page

Meiste Bundesligatore Video

Aufgeführt sind jeweils die fünf besten Spieler aller Zeiten sowie Beste Spielothek in Riedbergli aktuellen Top 5; wenn es nur wenige sind, werden alle Spieler genannt. Trotz dieser zweifachen Unterlegenheit erkämpften sich die Bayern ein Unentschieden, dass noch wichtig für die Meisterschaft werden sollte. Auch als Bestandskunden erhalten die Spieler beim Anbieter. FC Köln 46 Werder Bremen Marius Bülter. All Clubs. Kevin Volland. Meiste Bundesligatore Robert Lewandowski. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Borussia Dortmund Frank Ordenewitz. Bayern Munich's star No. Who joins him among the Top Romme Online Spielen American players in Germany? Wolfgang Frank. Allesamt Rekordwerte der Bundesliga-Geschichte. Borussia Mönchengladbach 50 1. Marcus Ingvartsen. Hamburger SV. Weitere Statistiken zum Thema. Bundesliga Ligapokal. Andreas Möller 8 Thomas Müller. Pierre Littbarski 14 Thomas Allofs 3 Envoy Services Michael Zorc 49 FC Köln Mario Gomez Wout Weghorst. Waldhof Mannheim. Thomas Müller. Stand: Ronnie Worm. Gerd Müller. Christian Schreier. November zur PauseEndstand